Über uns

Dies ist das Netz-Logbuch der Eltern der Ganztagsschule Eduardstraße.
Wir wollen Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher und alle Schülerinnen und Schüler über alles auf dem Laufenden halten, was an unserer Schule passiert. Außerdem schicken uns Schüler, Lehrer und Erzieher Artikel, die wir sehr gerne hier veröffentlichen.
Natürlich sind auch Nicht-Edus eingeladen, sich anzuschauen, was so geschieht in unserer Schule.

Zum Schutz der Kinder zeigen wir keine Fotos, auf denen sie deutlich zu erkennen sind, es sei denn die jeweiligen Eltern gestatten dies ausdrücklich.

Aktive Eltern an der Eduardschule:
Die Eltern können – und sollen – an der Gestaltung des Schullebens der Kinder mitwirken, etwa durch die Mithilfe bei der Organisation und Durchführung verschiedener Veranstaltungen oder Projekte. Weiterhin sind Eltern in folgenden Gruppen organisiert:

Elternrat

Unser Elternrat setzt sich aus Mitgliedern zusammen, die durch die Elternvertreter/innen der Klassen gewählt worden sind. Alle Mütter und Väter können im Elternrat mitarbeiten – sie müssen dafür nicht Elternvertreter/innen sein. Wer Interesse hat, melde sich gerne bei per Mail: elternrat-eduardstrasse@online.de  der Elternrat freut sich über alle, die sich engagieren möchten, egal in welchem Umfang das möglich ist.
Wir tagen in der Regel einmal im Monat, immer am letzten Montag, um anstehende Themen zu besprechen. Wöchentlich treffen sich Elternrat und Schulleitung für einen kurzen Austausch. Wer Interesse hat, kann auch gerne mal zum Kennenlernen vorbeikommen. Einfach per Mail ankündigen.

Warum sind wir eigentlich aktiv?
Durch das Mitwirken im Elternrat haben wir die Möglichkeit, das Schulleben unserer Kinder zu begleiten!

Unsere Aufgaben und Ziele

  • Kooperation mit Schulleitung und Lehrkräften bei der Umsetzung des Erziehungs- und Bildungsauftrages der Schule
  • Information der Klassenelternvertreter und Eltern über aktuelle schulische Belange
  • Ein offenes Ohr für die Interessen unserer Kinder haben
  • Vertretung der Elternschaft in den schulischen Gremien (Lehrer- und Schulkonferenz) sowie im Kreiselternrat
  • Einbindung der Eltern ins Schulleben
  • Mitgestaltung von schulischen Aktivitäten (z.B. Feste, Projekte)

Öffentlichkeitsarbeits-AG

Wir kümmern uns darum, dass die Dinge, die Eltern, Lehrer und Kinder auf die Beine stellen, innerhalb der Schule und auch den interessierten Außenstehenden bekannt gemacht werden.
Wir sind zum Beispiel auch verantwortlich für dieses Blog, sammeln Beiträge und veröffentlichen eigene.

Auch die Öffentlichkeitsarbeit-AG freut sich über Verstärkung. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Wir treffen uns unregelmäßig. Wer Interesse hat, melde sich am besten unter der Adresse des Elternrats: elternrat-eduardstrasse@online.de

3 Kommentare Add your own

  • 1. Wittek  |  5. Dezember 2010 um 00:20

    Gibt es eigentlich fuer die Eltern der EDUKinder auch die Moeglichkeit, einen Artikel zu verfassern?
    Zum Beispiel einen Text per Mail an eine bestimmte Adresse zu schicken, evtl. mit einem Bild als Anhang?
    Nicht unbedingt regelmaessig, aber so generell …
    (Wittek, der Vater von Enora)

    Antwort
    • 2. edueltern  |  5. Dezember 2010 um 11:42

      Hallo,
      ja, natürlich können auch Eltern, Schüler, Lehrer und Erzieher einen Artikel schreiben. Sehr gerne sogar!
      Fertige Artikel, gerne auch mit Fotos (wenn die Kinder nicht deutlich zu erkennen sind, es sei denn, die jeweiligen Eltern sind damit einverstanden) bitte an redaktion-oeag(at)gmx.net schicken – wir freuen uns darauf!
      Die Ö-AG

      Antwort
  • 3. meike  |  23. September 2010 um 21:00

    Hallo Ö-AG,

    das sieht hier ja ganz toll aus!
    Der Bericht über den Projekttag gefällt mir auch sehr gut, denn ohne diesen Blog hätte ich davon wohl erst später erfahren.

    Auf diesem Wege wünsche ich uns allen hier ein munteren Ausstausch.

    meike

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Subscribe to the comments via RSS Feed


%d Bloggern gefällt das: